Fuß Fetisch

Sexy Girls zeigen dir ihre Füße

Wie hart es sein kann, wenn die Herrin mit einem spielt, kannst du hier erfahren. Die Mistress ist so sexy und sie weiß, wie sie dich scharfmachen kann, damit du alles tust, was sie von dir verlangt. Mit ihren geilen Overknees hat sie dich total im Griff. Ihre Domination macht dich klein und erniedrigt dich. Wenn du ihre Anweisungen nicht erfüllst, bekommst du harte Strafen, doch wenn sie zufrieden ist, kannst du mit einer Belohnung rechnen, wie etwa ihre heißen Titten zu sehen.


Auf deinen Knien betest du die faltigen Fußsohlen deiner Fußherrin an und möchtest nichts sehnlicher, als diese zu lecken. Jedoch musst du auf die Erlaubnis deiner Herrin warten. Nur sie allein bestimmt, ob und wann du lecken darfst. Da sind dann auch noch die geilen kleinen Zehen, die du auch sehr gerne lutschen möchtest. Doch zuerst bekommst du einen Brainfuck und die Herrin spielt mit deiner Sucht. Sie erniedrigt dich, denn sie lässt dich zappeln und betteln, bis du endlich dienen darfst.


Wunderbare tiefe Falten in der Fußsohle warten darauf, dass du kleiner Fußanbeter sie anbetest und leckst. Der Anblick, wie die Zehen wackeln, lässt dich auf die Knie gehen und dein Losermaul beginnt zu sabbern. Die schönen göttlichen Füße berühren zu dürfen ist dein größter Wunsch. Dafür musst du allerdings einen hohen Preis zahlen. Die Fußherrin wird dich nicht nur dominieren, sie wird dich auch erniedrigen und mit deiner Geilheit spielen. Nach deiner Sklavenerziehung bist du ein brauchbarer Fußsklave, der seiner Herrin verehrt.


Stecke deine Nase tief in die Socken und inhaliere den göttlichen Duft der Füße deiner Herrin. Doch du musst auf die Erlaubnis warten. Hierfür solltest du auf die Knie gehen und betteln. Mit diesem Mindfuck hat dich die Herrin in der Hand und lässt deinen Loserschwanz zucken. Wollsocken machen dich Sockenschnüffler willenlos und deshalb spielt Miss Mayhem mit deiner Geilheit und deiner Sucht. Sie allein hat die Kontrolle über dich. Wenn du ein gehorsamer Fußschnüffler bist, dann darfst du den Duft einatmen.


Diese High Heels geben dir einen harten Brainfuck und du fängst an zu sabbern. Dein Loserpimmel zuckt und du willst unbedingt die Sohlen lecken und die Absätze nach Anweisung der Mistress blasen. Sie wird dir die Absätze tief in die Kehle stopfen. Beide High Heels musst du bei deiner Fußdomination richtig bearbeiten. Zu deiner Sklavenerziehung gehört es dazu, dass du die Absätze richtig blasen lernst. Aber deine Fußherrin ist sehr erfahren und wird dich erniedrigen und demütigen, bis du es gelernt hast.


Für Fußsklaven wie dich wartet hier ein ganz besonderer Leckerbissen, denn die Mistress hat ihre schlimmsten Strümpfe herausgeholt. Sie stinken nach Schweiß und haben viele Löcher. Damit sind sie hervorragend für die Fußdomination geeignet. Aber auch die nackten Fußsohlen dürfen von dir Loser geleckt werden. Jede kleine Falte und auch zwischen den Zehen darf sich die Sklavenzunge austoben. Doch Vorsicht, es gibt mitunter auch ein paar Tritte, damit du nicht zu übermütig wirst und dich an die Anweisungen deiner Fußherrin hältst.


Wie kannst du es wagen, die Herrin so lange warten zu lassen, erfülle deine Aufgabe du mickrige kleine Fußschlampe. Die High Heels der Herrin müssen gereinigt werden und dazu gehst du einfach auf die Knie und fängst mit deiner Zunge an zu lecken. Zusätzlich wirst du der menschliche Aschenbecher sein und die Asche mit deinem Maul aufnehmen und schlucken. Damit du besser schlucken kannst, bekommst du in deine Fresse gespuckt. Du armseliger Sklave wirst einfach alles schlucken und der Herrin dienen.


Während die Goddess ihre Stiefel auszieht, bemerkt sie, wie du schon gierig sabberst. Sie verlangt von dir auf die Knie zu gehen und zieht ihre verschwitzten Socken aus. Jetzt willst du den Duft der Füße schnüffeln, den Schweiß von den Fußsohlen lecken und auch die kleinen Schmutzpartikel zwischen den Zehen lutschen. Du bist eben nur eine kleine Fußfotze, die von der Goddess benutzt und gedemütigt wird. Aber du Fußschlampe lässt dir alles gefallen, wenn du nur an die Füße ran darfst.


Im kurzen weißen Minikleid, Nylonstrumpfhosen und schwarzen High Heels lockt dich die Fußherrin in ihren Bann und du fällst auf deine Knie, um die göttlichen Füße zu verwöhnen. Die Art, wie die Herrin ihre High Heels wackeln lässt, sorgen nicht nur für einen Mindfuck, sie lassen dich auch sabbern und deinen Loserschwanz tropfen. Wie gerne würdest du deine Nase zwischen die Zehen stecken und schnüffeln. Einfach alles möchtest du für die Fußherrin und ihre Füße tun, du armseliger kleiner Loser.


Komm herangekrochen und verwöhne die Füße deiner Fußherrin. Zieh ihr die High Heels aus und massiere die duftenden Nylonfüße, dann zieh auch die aus und knete, küsse und lecke die verschwitzten Füße. Deine Hose ist schon feucht, weil dein Loserschwanz tropft. Deshalb bekommst du von der Mistress auch eine Wichsanweisung und darfst dein unnützes Sperma über die Füße der Herrin abwichsen, das macht die Haut geschmeidig, aber das musst du auch wieder ablecken. Die Mistress hat dich komplett in ihren Bann gezogen.


  Abonniere unseren RSS Feed
  Archive